Anfahrt & Shuttle


Die Bergbaude Geisenhimmel ist am besten zu Fuß erreichbar. Vom Norma-Parkplatz in Benshausen (Otto-Keiner-Straße 79, 98544 Zella-Mehlis, OT Benshausen) führt ein ca. 1 Kilometer langer Weg in ca. 20 Minuten zum Geisenhimmel. Am besten Sie lassen also Ihr Auto auf den beschilderten Parkplätzen in der Lichtenaustraße stehen und machen sich direkt auf den Weg. Bitte geben Sie nicht "Bergbaude Geisenhimmel" in Ihr Navigationssystem ein. Viele dieser Navigationssysteme führen Sie direkt durch den Wald, allerdings nicht unbedingt auf den besten Wegen und manchmal auch in Sackgassen- so ist es z.B. im Oktober 2019 Jahr Tony Marshall ergangen. 

Die Baude ist auch von Zella-Mehlis und Suhl-Albrechts aus zu Fuß gut erreichbar. Bisher hat sich noch keiner verlaufen (zumindest auf dem Hinweg und im nüchternen Zustand:-).

Falls Sie mit der Bahn anreisen, haben Sie Glück- der Bahnhof Benshausen ist nur wenige Minuten vom Norma-Parkplatz entfernt.

Für alle, die schlecht zu Fuß sind oder nicht laufen möchten, bringt Sie unser Shuttle-Service gegen einen kleinen Obolus von 2,50 € von der Lichtenau-Brücke in kürzester Zeit direkt zur Baude. An Veranstaltungstagen verkehren regelmäßig zwei Shuttle-Bus von ca. 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis ca. 2 Stunden nach Veranstaltungsende. Sollte mal kein Shuttle-Bus direkt an der Brücke bereitstehen, wird er sicher in den nächsten Minuten auftauchen. Ansonsten kontaktieren Sie uns bitte unter 0172/ 14 12 896 und wir schicken den Bus nach unten.